Welt ohne Geld?

Freitag, 15.11.2019
von 16:15 bis 17:45 Uhr

Geld begegnet uns im täglichen Leben ständig. Wir nutzen es ganz selbstverständlich. Denn in unserer heutigen Wirtschaft erleichtert es den Austausch von Waren und Dienstleistungen. Könnten wir überhaupt ohne Geld leben? Lassen sich wirtschaftliche Beziehungen auch anders organisieren?

In diesem Workshop analysieren wir die Rolle des Geldes und diskutieren eine Alternative zur Tauschwirtschaft.

Tobi Rosswog (Aktivist, freier Dozent und Initiator), Jenny Kilp (Bundesbank), Moderation: Nikola Noske (Freie Journalistin)