Ist das Inflationsziel noch angemessen? – Eine makroökonomische Analyse

Freitag, 15.11.2019
von 16:15 bis 17:45 UhrRaum Paris

In diesem Workshop befasst Du Dich mit der Wahl des Inflationsziels, einer zentralen strategischen Größe der Geldpolitik. Im Euroraum hat der EZB-Rat das Ziel für den Anstieg der Inflation auf mittelfristig unter, aber nahe 2 Prozent festgelegt. In jüngster Zeit stellen Fachleute diesen Zielwert in Frage.

Im Workshop arbeiten wir gemeinsam die Vor- und Nachteile heraus, die ein positives Inflationsziel hat. Grundbausteine einer modellbasierten Analyse helfen uns, verschieden hohe Richtwerte gegeneinander abzuwägen.

Sebastian Giesen und Alexander Scheer (beide Bundesbank)