Programm

An den zwei Tagen konntest Du Veranstaltungen aus vier Workstreams besuchen: Zukunft Europa, Digitalisierung, Herausforderung der Ökonomie und Nachhaltiges Wirtschaften. Dazu gibt es 17 verschiedene Workshops. Hier siehst Du wann und wo die Workshops stattfanden:

Freitag, 25.01.2019

13:30

Check-in im Makerspace Tatcraft

14:00

Euro 20+ - auf geht's!

14:15

Workshops

Zukunft Europa

Die Währungsunion der Zukunft  ||  RAUM FRANKFURT
Burkhard Balz (Bundesbankvorstand), Steffen Strodthoff und Sophia List (beide Bundesbank)

Lieber allein oder besser zusammen? Die EU und der Brexit  ||  RAUM PARIS
Sandra Eckert (Goethe Universität), Alexander Kadow und Johannes Hoffmann (beide Bundesbank)

Digitalisierung

1 Euro – 1000 Bezahlmöglichkeiten ||  RAUM BOLOGNA
Johannes Beermann (Bundesbankvorstand), Heike Winter und Heike Wörlen (beide Bundesbank)

Robo-Advisory Services als neuer Trend?  ||  RAUM DUBLIN
Stefan Mittnik (Scalable Capital), Karl-Heinrich Mengel (DJE Kapital AG), Grit Winkler und Christof Boden (beide Bundesbank)

Nachhaltiges Wirtschaften
Ich investiere grün – aber wie?   ||  RAUM MADRID
Sabine Mauderer (Bundesbankvorstand), Rebecca Freitag (UN Jugenddelegierte für nachhaltige Entwicklung) und David Döhrmann (Bundesbank)

Herausforderung der Ökonomie
Von Tulpen und Tequila – wie Finanzkrisen entstehen und warum ein stabiles Finanzsystem uns allen nutzt  ||  RAUM LISSABON
Claudia Buch (Bundesbankvizepräsidentin), Christoph Weißermel, Jens Reich und Katharina Knoll (alle Bundesbank)

15:30

It's teatime!

16:00

Workshops

Zukunft Europa
Wer, wenn nicht wir? Vier Dinge, die wir jetzt für Europa tun können  ||  RAUM BOLOGNA
Vincent Herr und Martin Speer (Autoren und Aktivisten)

Mehr oder weniger Europa, wie soll es weitergehen?  ||  RAUM LISSABON
Matthias Kullas (Centrum für Europäische Politik), Markus Euler und Frank Somogyi (beide Bundesbank)

Digitalisierung
Mensch versus Maschine? Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz und Co. im Finanzsektor||  RAUM FRANKFURT
Joachim Wuermeling (Bundesbankvorstand) und Leonie Weigner (Journalistin und Studentin)

Spuren im Netz – brauchen wir Cybersecurity?  ||  RAUM PARIS
Philipp Kalweit (Unternehmer und Hacker)

Nachhaltiges Wirtschaften
Nachhaltigkeit global gedacht – geht das?   ||  RAUM MADRID
Matthias Kopp (WWF Deutschland) und Erika Renneke (Bundesbank)

Herausforderung der Ökonomie
Einflussreich und nicht gewählt: Wozu brauchen wir Zentralbanken?  ||  RAUM DUBLIN
Stephan Kohns (Bundesbank)

17:15

Wechsel ins Plenum

17:30

Zeit für Deine Fragen: Tilo Jung im Gespräch mit
Bundesbankpräsident Jens Weidmann

19:00

Buffet, Drinks und Kennenlern-Bingo

20:00

Light Show mit den Video-Künstlern LichtAn LichtAus und Party mit DJ Yared

Samstag, 26.01.2019

09:30

Warm-up mit Kaffee und Croissants

10:00

Begrüßung

10:15

It’s your time – Teilnehmer präsentieren sich und ihre Themen:

Die Europa-Debatte mit der Moderatorin und Studentin Nikola Noske, eine Workshop zu Social Entrepreneurship mit der Podcasterin Laura Lewandowski und Lars Maertins von Chancen Gestalten und ein Workshop zum Thema Demokratiebeteiligung mit Charlotte Bosch und Frederik Hamsa Feld vom Verein Bundesjugendparlament.

11:30

It's coffeetime!

12:00

Workshops - Fake News bis zu Bitcoins & Co

Zukunft Europa
Europa – ein Roman   ||  RAUM FRANKFURT
Wolfram Eilenberger (Philosoph und Autor) und Michael Best (Bundesbank)

Digitalisierung
Bitcoin und Co. – wilder Westen im World Wide Web?   ||  RAUM LISSABON
Dirk Schrade (Bundesbank)

Nachhaltiges Wirtschaften
Zukunftsfähige Banken und Finanzdienstleister – Welche Rolle spielt der Klimawandel?   ||  RAUM PARIS
Ulf Moslener (Frankfurt School of Finance) und Marius Kokert (Bundesbank)

Herausforderung der Ökonomie
Ist das Inflationsziel noch angemessen? Eine makroökonomische Analyse   ||  RAUM BOLOGNA
Sebastian Giesen und Alexander Scheer (beide Bundesbank)

13:15

Lunch

14:30

THINKATHON - jetzt bist Du gefragt!

15:45

Vorentscheid der besten Präsentationen aus dem THINKATHON!

16:30

Elevator Pitch mit den Vorentscheid-Siegern!

17:00

...and the winner is:…!

17:30

Abschiedsbuffet

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen